Wir machen den
nächsten Schritt
nach vorne

Auf dem Weg
in eine Zukunft
sauberer Energie

Ein auf den Kapitalmarkt zugeschnittener erneuerbarer Stromerzeuger

0 Stromproduktion im Jahr 2021
0 Solar- und Windportfolio
0 Umsatzerlöse im Jahr 2021

Unser Unternehmen

MIT ETABLIERTEN TECHNOLOGIEN UND EINEM KOMPETITIVEN GESCHÄFTSMODELL TREIBEN WIR DIE ENERGIEWENDE VORAN.

Um das volle Potenzial der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien zur Entfaltung zu bringen, verfolgen wir eine effiziente Separierung von drei Risikoprofilen im Lebenszyklus einer Anlage: Entwicklung, Bau und operatives Risiko.

Wir betreiben ein diversifiziertes Portfolio bestehend aus onshore Wind- und Solaranlagen, die prognostizierbare und stabile Cash Flows erwirtschaften. Durch den vorrangigen Zugang zu Pipelines von Projektentwicklern können wir einen klaren Wachstumspfad aufzeigen, ohne dabei selbst Entwicklungsrisiken zu tragen.

Prognostizierbare & stabile

Cash Flows

0 Wind und Photovoltaikkraftwerke
Planbares & attraktives

Wachstum

0 Pipeline

Durch unsere strategische Partnerschaft mit der Pacifico Energy Partners haben wir nicht nur vorrangigen Zugang zu einer Pipeline an Projekten in der Entwicklungsphase von mehr als 600 MW in verschiedenen Ländern, sondern haben zudem die Möglichkeit Asset-Management-Dienstleistungen an unseren strategischen Partner auszulagern sowie von dessen Expertise im Rahmen weiterer Dienstleistungen zu profitieren. Zusätzlich zu unserer strategischen Partnerschaft konnte mit Boom Power (Vereinigtes Königreich), Wirth Gruppe (Deutschland) und ACE Power (Australien) weitere Partnerschaften abgeschlossen werden. Durch diese Partnerschaften erhalten wir vorrangigen Zugang zu geplanten Utility-Scale-Solarparks und Batteriespeicheranlagen  mit einer Leistung von mehr als 1,5 GW im Vereinigten Königreich und mehr als 1 GW in Australien. Mit der Wirth-Gruppe hat Pacifico einen strategischen Investor gewonnen, der Zugang zu ausgewählten Solar- und Batterieprojekten im In- und Ausland ermöglicht.

Diese Partnerschaften ermöglichen es uns, eine schlanke und skalierbare Struktur beizubehalten und gleichzeitig von der Expertise unserer Partner zu profitieren.

Wir kombinieren diese effiziente Separierung von unterschiedlichen Risikoprofilen und Kompetenzen mit unserem stringenten Fokus auf finanzwirtschaftliche Disziplin, Anlagenoptimierung und Portfoliodiversifizierung, um nachhaltige Ergebnisse zu erzielen. Dabei halten wir uns stets an unsere konservativen und transparenten Investitionskriterien:

Investment­kriterien

Kontrahenten

  • Gesicherte oder diversifizierte, prognostizierbare und langfristige Cash Flows
  • Zusammenarbeit mit zuverlässigen und bonitätsstarken Gegenparteien

Pipeline

  • Priorisierung der Entwicklungsprojekte unserer Partner
  • Ergänzende und opportunistische zusätzliche Akquisitionen

Besitzverhältnisse

  • Anlagen werden ihren gesamten Lebenszyklus gehalten
  • Fokus auf 100% Eigentumsanteil oder Mehrheitsbeteiligung

Lebenszyklus

  • Klarer Fokus auf operative Anlagen
  • Anlagen in vertraglich gesicherter Bauphase

Größe

  • Eigenkapitalinvestitionen €5-50 Mio.
  • Größere strategische Akquisitionen werden fallabhängig analysiert
  • Sacheinlagen werden fallabhängig analysiert

Region

  • Europäische Union
  • Vereinigtes Königreich, Norwegen, Schweiz

Technologie

  • PV-Kraftwerke
  • Onshore Windkraftwerke
  • Batteriespeicheranlagen

Unser Management

Dr. Martin Siddiqui
Co-CEO
Christoph Strasser
Co-CEO

Unser Aufsichtsrat

David Neuhoff
Vorsitzender des Aufsichtsrats
Dr. Bettina Mittermeier
Stellvertretende Vorsitzende des Aufsichtsrats
Dr. Eva Kreibohm
Mitglied des Aufsichtsrats
Dr. Michael Menz
Mitglied des Aufsichtsrats
Verena Mohaupt
Mitglied des Aufsichtsrats
Florian Seubert
Mitglied des Aufsichtsrats

Treten Sie mit uns in Kontakt

Investor
Entwickler
Bewerber